Ein Traum für die Füße – Die bequemsten Wanderschuhe im Test!

Die Wanderschuhe bestehen aus einem Top-Material, die Sohle bietet einen hohen Grip und darüber hinaus ist der Vertreter auch noch wasserdicht und atmungsaktiv. Das ist alles praktisch, doch was ist, wenn Du Dich trotz all der Vorteile einfach unwohl im Schuh fühlst? Eine hohe Bequemlichkeit ist wichtig, denn nur so kannst Du Stunde um Stunde wandern, ohne den Drang zu verspüren, das Schuhwerk im nächsten Mülleimer zu entsorgen. Aus diesem Grund habe ich mich speziell nach Wanderschuhe leicht und bequem umgeschaut.

Schuhwolke Trust Image

Im Verlauf dieses Projekts (Schuhwolke.de) habe ich bereits dutzende Schuhe aller Art und für jeden Bereich im Praxistest ausprobiert.

Ob Schuhe für Sport, Alltag oder Hobby – Ich durfte als Versuchskaninchen herhalten. 🙂

Mike,

Blogbetreiber von Schuhwolke.de

Hi! Ich bin Mike.

Bereits in meinen jungen Jahren war ich Fitnesssportler und nun auch seit mehreren Jahren absoluter Laufsport Enthusiast.

Heute gibt es kaum einen Morgen, an dem ich mir nicht die Laufschuhe zuschnürre & mit einem 5km Lauf durch den Park, in den Tag starte.

Salewa Ms Wildfire Gore-Tex

Salewa MS Wildfire Gore-TEX Trekking- & Wanderhalbschuhe, Schwarz (Black Olive/Wallnut), 39 EU
  • Sehr bequem
  • Hohe Freiheit
  • Individuelle Schnürung
  • Zu eng
  • Niedrige Zehenkappe

Mit den Salewa Ms Wildfire Gore-Tex kannst Du nichts falsch machen, wenn Du Wanderschuhe bequem suchst. Gerade die stark gedämpfte Sohle ist ein Traum und Du fühlst Dich beim Laufen, als würdest Du über Wolken schweben. Gleichzeitig kommt aber auch ein anpassbarer und niedriger Schaft dazu. Dadurch bekommst Du viel Freiheit, sodass Du ganz entspannt Wandern kannst, selbst im Gebirge. Dir wird mit Sicherheit auch die Schnürung gefallen. Sie reicht bis weit nach vorne und kann somit perfekt Deinem Fuß angepasst werden, wodurch die Wanderschuhe noch bequemer werden. Interessant ist aber auch das Abrollverhalten. Die Sohle biegt sich wunderbar mit, wodurch ein kontrollierbares, aber dennoch komfortables Abrollen ermöglicht wird.

An der Passform müssen die Wanderschuhe mit weicher Sohle noch etwas arbeiten, denn diese fällt sehr schmal aus. Du kannst das aber dadurch umgehen, indem Du eine Nummer größer kaufst. Aber auch die Zehenkappe ist für meine Meinung ein wenig zu niedrig, doch das ist reine Geschmackssache. Ebenso hat mich die Verarbeitung etwas enttäuscht. Natürlich ist der Salewa Ms Wildfire Gore-Tex kein High-End-Schuh, dennoch hätte ich mir an einigen Stellen ein wenig mehr Feingefühl gewünscht. Das ist aber noch zu verkraften.

Angebot
Salewa Ms Wildfire Gore-Tex
  • Dieses Produkt ist wasserabweisend, nicht wasserdicht
  • Dieses Produkt enthält keine Gore-Tex-Technologie
  • Dieser Schuh ist ca 418Gramm

adidas Terrex Swift R2

Adidas Herren Terrex Swift R2 Trekking- & Wanderhalbschuhe, Schwarz (Negbas 000), 38 2/3 EU
  • Hohe Bequemlichkeit
  • Sportliches Design
  • Sehr robust
  • Dünne Sohle
  • Hoher Preis

Die Marke adidas ist für ihre hohe Bequemlichkeit bekannt, sodass es beim Terrex Swift R2 nicht anders ist. Es handelt sich um Wanderschuhe, die leicht und bequem sind. Insofern erhältst Du einen hohen Tragekomfort, ohne auf andere positive Eigenschaften zu verzichten. Dabei bringt der adidas Terrex Swift R2 ein sportliches Design mit und kann auch im Alltag getragen werden. Im Gelände überzeugte das Modell durch seine hohe Robustheit. Ebenso musst Du Dir keine Sorgen machen, dass Du schnell ausrutscht. Obwohl die Sohle relativ flach ist, erhältst Du dennoch einen guten Grip. Abschließend sind die Wanderschuhe mit weichem Fußbett sogar noch wasserdicht, sodass sie bei jedem Wetter die richtige Wahl sind.

Die dünne Sohle habe ich kurz angesprochen. Sie hat mir sehr gut gefallen, doch einige könnte es stören, dass der Untergrund doch relativ stark spürbar ist. Gerade spitze Steine haben leicht gepiekst, was ich aber genossen habe. Auch der Preis kann teilweise zur Schnappatmung führen. Je nach Größe und Farbe, wobei es davon viele gibt, steigen die Preise ganz schön an. Dafür erhältst Du aber auch einen Schuh, der sich nicht verstecken muss. Ansonsten hier ein Tipp: Entscheide Dich für eine Nummer größer, denn die bequemen und weichen Wanderschuhe fallen recht eng aus.

adidas Terrex Swift R2
  • Farbe: Core Black/Core Black/Core Black
  • Vorgeformte Zehenkappe aus TPU für viel Strapazierfähigkeit
  • Hauptmaterialien: Obermaterial aus Textil und Synthetik / Textilfutter / Gummiaußensohle
  • TPU-Overlays für mehr Halt und Strapazierfähigkeit
  • Leichte EVA-Zwischensohle für langfristige Dämpfung

adidas Terrex Eastrail GTX

adidas Terrex Agravic TR GTX Walking-Schuh, Schwarz Core Black Grey Four F17 Solar Red, 38 2/3 EU
  • Unterstützt den Fuß
  • Gute Atmungsaktivität
  • Sehr leicht
  • Zu eng
  • Harte Sohle

Auch der Terrex Eastrail GTX stammt von adidas und hat mich überzeugt, denn die Wanderschuhe sind leicht und bequem. Sie unterstützen Deinen Fuß beim Laufen und sorgen dafür, dass Ermüdungserscheinungen keine Chance haben. Ich kann Dir die Wanderschuhe mit weicher Sohle auch für anstrengende Aktivitäten, neben dem klassischen Wandern, empfehlen. Sie sind sehr atmungsaktiv, sodass Du nicht zu schwitzen beginnst. Außerdem haben sie ein geringes Gewicht, was mich gerade im Sommer begeistert hat. Dadurch fielen mir die adidas Terrex Eastrail GTX kaum am Fuß auf, was ich umso mehr liebte. Der letzte große Vorteil war die Sohle.

Trotz des relativ flachen Profils erhielt ich dennoch einen guten Halt und hatte keine Angst bei feuchtem Wetter meine Wanderung fortzusetzen. Wie bei vielen Wanderschuhen ist auch der adidas Terrex Eastrail GTX ein wenig zu eng. Darum direkt eine Nummer größer kaufen, um das Problem zu umgehen. Mir ist aber auch die harte Sohle aufgefallen. Sie lässt sich nicht ganz so angenehm abrollen, wie es mir gewünscht hätte.

Dafür ist die Härte aber umso besser für unebene Untergründe oder felsiges Terrain. Suchst Du also dahingehend nach bequemen und weichen Wanderschuhen, bist Du beim adidas Terrex Eastrail GTX richtig. Mir ist aber auch aufgefallen, dass keine wirkliche Dämpfung vorlag. Das könnte lediglich bei harten Böden zu einem Problem werden, doch in der Wildnis fällt das kaum auf.

adidas Terrex Eastrail GTX
  • Abriebfestes Mesh-Obermaterial
  • Wasserdicht
  • EVA Zwischensohle
  • Traxion Außensohle
  • Marke: Adidas

LA SPORTIVA Bushido Ii

LA SPORTIVA Herren Bushido II Traillaufschuhe, Black/Yellow, 38.5 EU
  • Gute Dämpfung
  • Sehr angenehmer Grip
  • Robuste Verarbeitung
  • Enge Zehenbox
  • Zehenbox verzieht sich

Optisch war der LA SPORTIVA Bushido Ii direkt auf meiner Wellenlänge, denn es gab bunte und abwechslungsreiche Farben. Aber auch der Tragekomfort war ein Traum. Die Wanderschuhe sind bequem und passen sich dem Fuß an. Selbst nach Stunden ging es mir in den LA SPORTIVA Bushido Ii noch wunderbar und ich hätte weitere Stunden laufen können. Das war auch der guten Dämpfung zu verdanken.

Sie federte meinen Gang ab und selbst harter Asphalt stellte kein Problem mehr dar. Möchtest Du aber lieber querfeldein unterwegs sein, dann wird Dich der Grip erfreuen. Die Wanderschuhe mit weicher Sohle sichern einen guten Halt auf jeglichen Untergründen. Abgerundet wird das Spitzenpaket durch eine hohe Robustheit. Selbst nach über 100 Kilometern bemerke ich kaum Abnutzungserscheinungen.

Grundsätzlich ist der LA SPORTIVA Bushido Ii wirklich gut verarbeitet, doch bei der Spitze haben sie das wohl vergessen. In erster Linie ist der Zehenbereich ziemlich eng, was das natürliche Abrollen verhindert. Deshalb ist eine höhere Schuhgröße ein Muss. Zugleich verzieht sich der Zehenbereich beim Laufen leicht. Du gewöhnst Dich zwar daran, dennoch ist es nervig und hätte nicht sein müssen. Ansonsten ist die allgemeine Schuhgröße etwas knapp geraten. Eine normale 42 ist bei LA SPORTIVA eine 44, von daher immer darauf achten.

LA SPORTIVA Bushido Ii
  • La Sportiva |gdt-38|vidyt-YSmx0e14_J4

LOWA Innox EVO GTX LO

LOWA Damen Wanderschuhe Innox Evo GTX® LO 320616 Jeans/Hellgrau 37
  • Viel Freiheit
  • Weiches Fußbett
  • Gutes Fußklima
  • Boden ist spürbar
  • Rutschig bei Feuchtigkeit

Sportlich kommt der LOWA Innox EVO GTX LO daher, denn er bietet Dir nicht nur eine hohe Freiheit, sondern es handelt sich auch um Wanderschuhe mit bequemen Eigenschaften. Du fühlst Dich von Anfang an wohl in den Tretern und das wird sich auch nach Hunderten von Kilometern nicht ändern. Dabei empfehle ich Dir die Wanderschuhe mit weichem Fußbett vor allem für sportlich-rasante Touren, zum Beispiel über Wald-, Wiesen- und Feldwege. Hier erhältst Du den höchsten Tragekomfort und gleichzeitig ein gutes Fußklima. Das Material ist sehr luftig und verhindert somit unschöne Schweißfüße. Ansonsten muss ich die Sohle loben. Sie ist zwar weich, doch dafür kannst Du damit hervorragend abrollen und erhältst dennoch einen guten Grip.

Die hohe Kontrolle der Sohle ist ein Traum und hat mir unglaublich gut gefallen, doch zugleich ist sie relativ dünn. Es kann also sein, dass Du spitze Steine oder Ähnliches spürst. Nimm es aber wie eine Gratis-Massage, welche die Durchblutung fördert. Es gibt aber noch ein Problem mit der Sohle. Sobald es nass wird, solltest Du den Schuh wechseln. Auf feuchten Untergründen ist der Grip leider nicht ganz so gut. Apropos nass, denn wasserdicht sind die LOWA Innox EVO GTX LO leider nicht. Dafür gibt es aber andere Wanderschuhe bequem in meinem Test.

Angebot
LOWA Innox EVO GTX LO
  • „light and fast“ Multifunktionsschuh der neuen Generation
  • Spezieller Damenleisten
  • LOWA Enduro EVO: Dynamisches Trailrunningschuhprofil für perfekten Grip
  • Sohle: LOWA Enduro EVO
  • Futter: GORE-TEX

Was müssen Wanderschuhe bequem mitbringen?

Nicht jeder Wanderschuh kann als bequem und angenehm bezeichnet werden. Der wichtigste Indikator für hohe Bequemlichkeit ist die Innensohle, die auch als Fußbett bezeichnet wird. Wanderschuhe mit weichem Fußbett schmiegen sich dem Fuß an und sorgen dafür, dass Du wie auf Wolken läufst. Zugleich vermeidest Du dadurch Ermüdungserscheinungen, sodass Du ohne viel Stress über Stunden wandern kannst. Außerdem spielt die Außensohle eine essenzielle Rolle. Gerade zu harte Sohlen verhindern das natürliche Abrollverhalten und stören die Bequemlichkeit. Entscheide Dich deswegen lieber für Wanderschuhe mit weicher Sohle. Wichtig: Auch ein geringes Gewicht macht einen Schuh umso bequemer!

 

Worauf musst Du beim Kauf achten?

Neben der Bequemlichkeit musst Du auf viele andere Aspekte achten, damit Dir die Wanderschuhe mit weicher Sohle lange erhalten bleiben. Darunter eine gute Dämpfung, eine exzellente Passform, ein sicheres Schnürsystem, eine rutschhemmende Sohle sowie ein langlebiges Material. Mach dabei nicht den Fehler und achte vorranig auf den Preis. Sicherlich willst Du Geld sparen, doch beim Kauf von Wanderschuhen leicht und bequem ist es deutlich wichtiger, dass sie perfekt zu Dir passen. Vergiss deshalb erst einmal den Preis.

 

Das Fazit zu Wanderschuhen bequem

Vor allen anderen Faktoren muss ein Wanderschuh eines sein: bequem. Fühlst Du Dich im Schuh unwohl, wirst Du auch keine Freude beim Wandern haben. Darüber musst Du Dir aber keine Gedanken mehr machen, denn ich habe für Dich fünf Wanderschuhe bequem gefunden, die durch ihren hohen Tragekomfort auffallen. Alle meine Favoriten werden dafür sorgen, dass Du Dich beim Wandern wohlfühlst und ohne Beschwerden wieder nach Hause kommst.

Zurück zu www.schuhwolke.de