Sommer Trekkingschuhe im Test

Trekkingschuhe für den Sommer – Schweißfrei unterwegs

Der Sommer ist wie gemacht für eine kleine Wanderung. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und die Natur steht in voller Blüte. Auch ich bin ein großer Fan einer Sommerwanderung, doch Dir wird auffallen, dass andere Ansprüche an Trekkingschuhe für den Sommer gestellt werden als zum Beispiel an Winterstiefel. Aber keine Sorge, denn Du musst Dich jetzt nicht durch die Berge an Wanderschuhen wühlen, denn das habe ich schon für Dich gemacht. Ich stelle Dir meine fünf Favoriten vor, die mich in Hinblick auf ihre Eigenschaften überzeugt haben.

Schuhwolke Trust Image

Im Verlauf dieses Projekts (Schuhwolke.de) habe ich bereits dutzende Schuhe aller Art und für jeden Bereich im Praxistest ausprobiert.

Ob Schuhe für Sport, Alltag oder Hobby – Ich durfte als Versuchskaninchen herhalten. 🙂

Mike,

Blogbetreiber von Schuhwolke.de

Hi! Ich bin Mike.

Bereits in meinen jungen Jahren war ich Fitnesssportler und nun auch seit mehreren Jahren absoluter Laufsport Enthusiast.

Heute gibt es kaum einen Morgen, an dem ich mir nicht die Laufschuhe zuschnürre & mit einem 5km Lauf durch den Park, in den Tag starte.

Merrell Moab 2 Mid Vent

Merrell Herren Moab 2 Vent Mid Wanderstiefel, Braun (walnuss), 38.5 EU
  • Sehr gute Durchlüftung
  • Geringes Gewicht
  • Gute Stabilität
  • Weniger gute Unterstützung als knöchelhohe Wanderschuhe
  • Eher ungeeignet für anspruchsvolle Touren

Im Sommer wird Dir der Merrell Moab 2 Mid Vent zur Seite stehen, wie kaum ein anderer Trekkingschuh. Das ist seinen vielen Vorteilen zu verdanken, doch zum Anfang. Der Merrell Moab 2 Mid Vent ist ein sehr leichter Trekkingschuh und bietet Dir dennoch einen guten Halt. Mich hat aber die gute Durchlüftung begeistert. Als jemand, der öfter einmal mit Schweißfüßen zu kämpfen hat, kann ich das nur loben. Meine Füße waren angenehm trocken und auch Blasen hatten somit keine Chance. Weiterhin hat mich das bequeme Tragegefühl umgehauen.

Nach einer kurzen Einlaufphase schmiegen sich die Trekkingschuhe für den Sommer wie eine zweite Haut an. Sie umschmeichelten förmlich meinen Fuß und ich fühlte mich einfach wohl. Interessant: Zwar ist der Merrell Moab 2 Mid Vent als Halbschuh designt, dennoch hatte ich nicht das Gefühl, dass ich keine passende Unterstützung erhalte. Leider gibt es einige kleine Nachteile.

Die Unterstützung ist zwar gut, doch bist Du jemand, der andauernd umknickt, ist vielleicht doch ein anderes Modell aus meiner Liste besser für Dich geeignet. Auch für zu anspruchsvolle Wanderungen ist der Merrell Moab 2 Mid Vent eher unpassend. Das bedeutet nicht, dass er nicht alles mitmachen wird, doch die Abnutzung kann zunehmen. Von daher empfehle ich Dir den Merrell Moab 2 Mid Vent eher für einen entspannten Sommertag ohne schwitzige Füße.

Merrell Moab 2 Mid Vent
  • Herausnehmbare Einlegesohle Atmungsaktives Netzfutter.
  • 5 mm Stollentiefe; geformter Nylon-Schaft; Balg, geschlossenzellige Schaumzunge hält Feuchtigkeit und Schmutz draußen; Merrell-Luftpolster in der Ferse absorbiert Stöße und sorgt für Stabilität.
  • Merrell M Select FIT.ECO+ gemischtes EVA-konturiertes Fußbett mit zusätzlicher Zonenbogen- und Fersenunterstützung.

Columbia Woodburn II

Columbia Woodburn II WP wasserdichte Wanderschuhe für Herren, Schwarz (Black x Caramel), 40 EU
  • Wasserdichtes Material
  • Gute Atmungsaktivität
  • Hochwertige Grip-Sohle
  • Fällt etwas klein aus
  • Tragegefühl nicht optimal

Robust, leicht und wasserdicht – das beschreibt den Columbia Woodburn II wohl am besten, denn diese Trekkingschuhe für den Sommer eignen sich hervorragend für Wanderungen in jedem Gelände. Gerade das geringe Gewicht von 366 Gramm ist ein Highlight, denn schon nach wenigen Schritten wird Dir der Schuh am Fuß nicht mehr auffallen. Gleichermaßen bietet der Columbia Woodburn II eine gute Atmungsaktivität, was der Omni-Tech-Membrane zu verdanken ist. Diese sorgt nebenbei dafür, dass kein Wasser in den Schuh eindringen kann. Ebenfalls ist mir die Grip-Sohle aufgefallen. Selbst auf nassen Felsen hatte ich nie das Gefühl, dass ich im nächsten Moment ausrutsche. Die Trittfestigkeit war also einfach top!

Meine Kritikpunkte am Columbia Woodburn II sind eher marginal und zudem verschmerzbar. In erster Linie fallen die Trekkingschuhe für den Sommer ein wenig kleiner aus. Von daher: Einfach eine Nummer größer bestellen. Ansonsten hat mich das Tragegefühl nicht komplett überzeugt. Nachdem ich aber eine Einlegesohle verwendet habe, hat sich das Problem auch in Luft aufgelöst. Deshalb kann ich den Columbia Woodburn II jetzt bedenkenlos empfehlen.

Angebot
Columbia Woodburn II
  • Obermaterial aus wasserdichtem Netzgewebe/Leder
  • Omni-Tech wasserdichte/atmungsaktive Schuhkonstruktion mit versiegelten Nähten
  • Leichte Techlite Zwischensohle
  • Abtriebfeste Omni-Grip Gummi-Außensohle für ideale Bodenhaftung

Brütting Expedition

Brütting Damen Expedition Walkingschuhe, Marine Blau Lemon, 36 EU
  • Wasserdichtes Material
  • Sehr bequem
  • Angenehme Schnürung
  • Innenfutter vorhanden
  • Zehenbereich löst sich

Der Name ist Programm, denn der Brütting Expedition ist bestens für Abenteuer geeignet. Begonnen mit dem hohen Komfort. Selbst ohne eine lange Einlaufphase wirst Du Dich direkt wohlfühlen. Du läufst wie auf Wolken und Dein Fuß wird von allen Seiten umscheichelt. Zudem sind die Sommer-Trekkingschuhe wasserdicht, sodass Du mit ihnen über Stock und Stein laufen kannst.

Brütting Outdoor Expedition

Was Dir aber sofort auffallen wird, ist die praktische Schnürung. Sie ist individuell einstellbar und passt sich wunderbar dem Fuß an. Ansonsten kann ich noch die Sohle loben. Jene besteht aus einem rutschfesten Synthetik-Material, weshalb Du immer einen sicheren Tritt hast. Außerdem lässt sie sich angenehm abrollen, sodass ich auf meinen Wanderungen nichts zu beanstanden hatte. Nun aber zu den kleinen Nachteilen. Weniger gut hat mir das Innenfutter gefallen. Du hast richtig gehört, denn eigentlich hat Innenfutter nichts bei Trekkingschuhen für den Sommer zu suchen. Dennoch gebe ich dafür nur einen halben Punkt Abzug, denn das Innenfutter schützt die Füße im Winter nicht nur vor Kälte, sondern im Sommer auch vor Wärme.

Dennoch könnten die Füße etwas mehr schwitzen. Ein weiterer Nachteil ist der Zehenbereich. Bei mir geschah es, dass sich der Hochläufer der Sohle langsam ablöste. Das ist ziemlich ärgerlich. Generell bietet der Brütting Expedition vielleicht nicht die beste Qualität, doch für den Preis kann ich wirklich nicht meckern.

Angebot
Brütting Expedition
  • Muster: Mehrfarbig
  • Innensohle: Wechselfußbett, herausnehmbar, Textil
  • Passform: normal
  • Absatzhöhe: 0 - 3 cm
  • Schuhspitze: rund

Ecco Terracruise LT

Ecco Herren TERRACRUISELTM Sneaker, Schwarz (Black/Black 51052), 39 EU
  • Sehr flexibel
  • Unglaublich angenehmes Fußbett
  • Atmungsaktives Material
  • Nicht die beste Unterstützung
  • Innenfutter leicht warm

Outdoor-Freunde werden mit dem Ecco Terracruise LT sofort glücklich, denn der Schuh ist ein zuverlässiger Partner in der Wildnis. Ob Du nur einen Gang über die Sommerwiese machst oder Dich für eine aufregende Bergtour entscheidest, ich kann Dir den Ecco Terracruise LT ans Herz legen. In erster Linie ist er sehr hochwertig verarbeitet. Alle Teile sind sicher miteinander verbunden und ich konnte auch keine groben Fertigungsfehler entdecken.

Darüber hinaus hat das Fußbett bei mir zu Schnappatmung geführt. Es ist wundervoll weich, anatomisch geformt und verfügt zudem über eine Einlegesohle aus Leder. Und die Kirsche obendrauf ist, dass der Schuh auch noch atmungsaktiv ist. Für mich war der Ecco Terracruise LT im Schuhtest einer der besten Vertreter, denn er vereinte alles, was ich mir von hochwertigen Trekkingschuhen für den Sommer wünsche.

Um Fehler oder irgendwelche Knackpunkte zu finden, musste ich schon ganz genau hinschauen. Zunächst ist das Innenfutter vielleicht nicht die beste Wahl. Es ist zwar sehr luftdurchlässig, doch dafür wärmt es auch ein wenig. Das hat aber den Vorteil, dass Du den Ecco Terracruise LT ebenso im Winter tragen kannst. Auch die Stabilität leidet ein wenig darunter, dass es sich nur um einen Halbschuh handelt. Solltest Du also immer wackelig unterwegs sein, greife lieber zu einem anderen meiner Favoriten.

Angebot
Ecco Terracruise LT
  • Obermaterial aus leichtem, offenem Mesh und Synthetik mit reflektierenden Elementen für praktische Funktionalität im Alltag
  • Obermaterial mit Schnellschnürung, die für überragenden Komfort und einen angenehmen Sitz sorgt
  • Leichte Sohle mit innovativer ECCO FLUIDFORM Direct Comfort Technologie, die lang anhaltende Polsterung und hervorragenden Tragekomfort für den Alltag bietet
  • Die bodennahe Sohlenkonstruktion ermöglicht eine natürliche Fußposition und passt sich dem Untergrund optimal an
  • Multifunktionale Außensohle für optimale Flexibilität und zuverlässigen Komfort im Alltag

Knixmax Wanderschuhe

Knixmax Wanderschuhe Damen Leichte Trekkingschuhe Outdoorschuhe Atmungsaktiv rutschfeste Trekking- & Wanderhalbschuhe Frauen Schwarz Gr.36 EU
  • Günstiger Preis
  • Hohe Bequemlichkeit
  • Weicher Rand
  • Benötigt eine gewisse Einlaufzeit
  • Sohle ist zunächst gewöhnungsbedürftig

Also eine Sache hat mich sofort von den Knixmax Wanderschuhen überzeugt, ob sie nun begeistern würden oder nicht: der Preis. Er ist mehr als fair und dafür erhältst Du sogar noch einen richtig guten Wanderschuh, was ich zuerst nicht erwartet hatte.

Zunächst braucht es eine kurze Einlaufphase, doch anschließend konnte ich kaum Nachteile feststellen. Der Knixmax Wanderschuh saß fest an meinem Fuß und bot ihm die nötige Unterstützung, ohne, dass er irgendwie eingequetscht wurde. Gerade der weiche, obere Rand ist eine Wohltat, denn so kannst Du auch kurze Socken tragen, ohne Angst wegen aufgescheuerten Stellen zu haben.

Und zum krönenden Abschluss ist der Schuh auch noch wasserdicht, einfach wunderbar. Nun aber die Nachteile. Behalte dabei immer den geringen Preis im Hinterkopf, weshalb sie umso verschmerzbarer sind. Die konische Sohle hat mich zunächst etwas verwirrt und anfangs fühlte sie sich auch seltsam an, doch das änderte sich mit der Zeit. Das heißt: Bringe ein wenig Geduld mit. Ansonsten sind die Trekkingschuhe für den Sommer vielleicht nicht die beste Wahl für Personen mit besonders breiten Füße. Es könnte jetzt besser sein, wenn Du zu einen der oberen Modelle greifst.

Knixmax Wanderschuhe
  • ★Obermaterial aus Wildleder und Mesh, für Atmungsaktiv und Komfortabel.
  • ★EVA-Innensohle für beste Dämpfung, ultimativen Tragekomfort und Unterstützung.
  • ★Sehr gut dämpfende Gummi-Außensohle für hohe Traktion
  • ★Dual density Formgepresste EVA-Zwischensohle
  • ★Dadurch die schuhe leichter, für ausgezeichnete traktion und haltbarkeit.

Worauf musst Du bei Trekkingschuhen für den Sommer achten?

Lowa GORGON GTX

Die Welt der Trekkingschuhe ist einfach riesig, doch worauf kommt es speziell bei Modellen für die warmen Monate an? Aufgepasst, denn alles beginnt mit einer guten Atmungsaktivität. Niemand mag schwitzige Füße, die nicht nur muffeln, sondern auch noch zur Blasenbildung beitragen. Von daher muss der Schuh dafür sorgen, dass die Füße gut belüftet werden. Aber auch ein geringes Gewicht ist essenziell. Im Sommer steigen die Temperaturen immer weiter an, sodass jedes zusätzliche Gramm an Deinem Körper sofort spürbar ist. Sind die Trekkingschuhen für den Sommer aber luftig-leicht, hast Du keine Probleme.

Ansonsten ist es wichtig, dass die Schuhe eine gute Dämpfung mitbringen. Der Grund ist, dass es im Sommer wenig regnet, sodass die Böden deutlich trockener und härter sind. Das kann auf Dauer auf die Gelenke gehen. Dank einer soliden Sohle sowie einer guten Dämpfung musst Du Dir darüber aber keine Gedanken machen. Das bedeutet aber gleichzeitig, dass die Rutschfestigkeit des Schuhs eher eine untergeordnete Rolle spielt. Darüber hinaus ist es eher unwichtig, ob der Schuh wasserdicht ist. Nur, wenn Du gerne einmal einen Abstecher in den Fluss machst, sollte der Schuh vielleicht ein wasserfestes Material mitbringen.

 

Welches Material eignet sich für den Sommer?

Wir haben bereits festgestellt: Trekkingschuhe für den Sommer sollten leicht und atmungsaktiv sein. Das hängt alles vom Material ab, weshalb es einige Werkstoffe gibt, welche sich deutlich besser für die erbarmungslose Hitze eignen. Allen voran Gore-Tex. Das Material ist überaus beliebt und in erster Linie wasserdicht. Gleichzeitig ist es aber auch sehr atmungsaktiv und hilft dabei, dass Feuchtigkeit abgeleitet werden kann. Du kannst aber auch zu wasserabweisendem Mesh greifen. Mesh ist ein Gewebe mit lauter kleinen Löchern, sodass Deine Füße bestens belüftet werden. Über die Löcher könnte aber Wasser eindringen, weshalb ich Dir wasserabweisendes Mesh ans Herz lege.

 

Fazit zu Trekkingschuhen für den Sommer

Der Sommer ist jedes Jahr wieder die schönste Zeit zum Wandern, doch Deine Füße wollen richtig unterstützt werden. Keine Sorge, ich bin für Dich da, denn meine fünf vorgestellten Favoriten bringen all das mit, was Du Dir auf Deiner Sommerwanderung wünschst. Somit sind sie atmungsaktiv, leicht und überaus bequem. Sie werden Dir schon bald nicht mehr am Fuß auffallen, sodass Du einfach die wundervolle Natur um Dich herum und den Sonnenschein genießen kannst.

Zurück zu Schuhwolke