Wanderschuhe für Anfänger

Entspannt beginnen mit meinen Wanderschuhen für Anfänger

 

Jeder fängt mal klein an. Vielleicht begann es bei Dir mit einigen entspannten Spaziergängen durch die Nachbarschaft oder Du warst schon immer gerne aktiv. Nun planst Du aber etwas Großes: eine richtige Wanderung! Eine Wanderung ist nicht mit einem Spaziergang vergleichbar, denn Du bist jetzt für Stunden unterwegs und falls Du willst, kämpfst Du Dich querfeldein durch die Wildnis. Du brauchst also die richtige Ausrüstung. Willst Du erst einmal in das Hobby hineinschnuppern, dann habe ich für Dich einige Wanderschuhe für Anfänger gesammelt. Sie bringen alles mit, was Du für Dein erstes Abenteuer brauchst. Also legen wir los, damit Du direkt die Welt erkunden kannst!

Schuhwolke Trust Image

Im Verlauf dieses Projekts (Schuhwolke.de) habe ich bereits dutzende Schuhe aller Art und für jeden Bereich im Praxistest ausprobiert.

Ob Schuhe für Sport, Alltag oder Hobby – Ich durfte als Versuchskaninchen herhalten. 🙂

Mike,

Blogbetreiber von Schuhwolke.de

Hi! Ich bin Mike.

Bereits in meinen jungen Jahren war ich Fitnesssportler und nun auch seit mehreren Jahren absoluter Laufsport Enthusiast.

Heute gibt es kaum einen Morgen, an dem ich mir nicht die Laufschuhe zuschnürre & mit einem 5km Lauf durch den Park, in den Tag starte.

Jack Wolfskin Vojo 3

Jack Wolfskin Herren Vojo 3 Texapore Mid M, Black Burly Yellow Xt, 39.5 EU
  • Passender Schutz
  • Sehr bequem
  • Gute Profilsohle
  • Höherer Preis
  • Nicht für den Alltag gedacht

Der perfekte Einsteigerschuh ist der Jack Wolfskin Vojo 3, denn er punktet durch Schutz, Grip und Bequemlichkeit. Gehen wir dafür ins Detail, denn in erster Linie liegt ein hoher Schuh-Schaft vor. Bei Wanderschuhen für Anfänger ist das essenziell, denn Du wirst noch etwas über die Wege wackeln, bevor Du den Dreh raus hast. Das gesamte Material ist sehr fest und wird deshalb Deinen Fuß wunderbar bei Wanderungen schützen. Ebenfalls ist die Profilsohle für Einsteiger ein Muss. Sie sichert, dass Du selbst bei Feuchtigkeit nicht wegrutschst. Apropos Feuchtigkeit, denn der Jack Wolfskin Vojo 3 ist sowohl wasserfest als auch atmungsaktiv.

Es gibt aber auch einige Nachteile, wobei Dir der Preis auffallen wird. Als Neuling willst Du bestimmt nicht direkt viel Geld investieren, doch ich versichere Dir, dass Dich die Jack Wolfskin Vojo 3 überzeugen. Zugleich gehören sie sogar zu den eher günstigen Vertretern, im Vergleich zu High-End-Modellen. Ansonsten empfehle ich Dir nicht, dass Du die Jack Wolfskin Vojo 3 im Alltag tragen solltest. Darauf sind sie einfach nicht ausgelegt, weshalb sich das Material schneller abtragen könnte. Tipp am Ende: Wähle eine Nummer größer, denn die Wanderschuhe für Anfänger sind etwas eng.

Angebot
Jack Wolfskin Vojo 3
  • Wanderschuh für Tagestouren
  • wasserdicht, atmungsaktiv
  • gut dämpfende, robuste Wandersohle
  • komfortable Passform, griffiges Profil
  • Aktivitätsindex: A (Hiking)

adidas Terrex Swift R2

adidas Herren Terrex Swift R2 Mid GTX Trekking-& Wanderhalbschuhe, Core Black, 38 2/3 EU
  • Hoher Tragekomfort
  • Gute Unterstützung
  • Robust
  • Dünne Sohle
  • Zu eng

Einer der besten Marken für Anfänger ist adidas. Hier kann ich Dir den Terrex Swift R2 empfehlen, der durch seinen hohen Tragekomfort auffällt. Gerade am Anfang sind Deine Füße noch nicht an die neuen Belastungen gewöhnt, sodass diese gut unterstützt werden müssen. Das ist beim adidas Terrex Swift R2 der Fall. Außerdem ist der Schuh überaus robust, sodass Du Dir nicht schon bald ein neues Modell kaufen musst. Ein weiteres Highlight war der Grip. Selbst bei Feuchtigkeit rutschst Du nicht weg und Du fühlst Dich einfach sicher bei jedem Schritt. Abschließend kann ich Dir nur noch erzählen, dass der adidas Terrex Swift R2 wasserdicht ist.

Nun aber zu den Nachteilen, denn am Anfang wird Dir auffallen, dass die Sohle relativ dünn ist. Dadurch kannst Du zwar natürlicher laufen und bequemer abrollen, wirst aber auch den Untergrund spüren. Ich empfand das jedoch als sehr angenehm und empfehle es sogar Neulingen, denn dadurch baut sich Deine Fußmuskulatur auf und außerdem ist das Barfußgefühl einfach angenehm. Ansonsten ist der adidas Terrex Swift R2 recht eng, weshalb Du Dich für eine Nummer größer entscheiden solltest. Die langweiligen Farben sind mein letzter Nachteil, doch das kannst Du bestimmt verkraften.

adidas Terrex Swift R2
  • Lace Bungee zur einfachen Fixierung der Schnürsenkel; Hakenösen
  • Vorgeformte Zehenkappe aus TPU für viel Strapazierfähigkeit
  • Wasserdichtes, atmungsaktives GORE-TEX Futter

Hanwag Alaska GTX

Hanwag Alaska GTX Asphalt
  • Sehr bequem
  • Gute Verarbeitung
  • Solide Sohle
  • Extrem teuer
  • Geröllschutz verschiebt sich

Du bist Dir sicher, dass Wandern das ist, was Du in Deiner Freizeit von nun an tun willst? Dann lege ich Dir die Hanwag Alaska GTX ans Herz, denn die Schuhe sind ein kleiner Traum. Nicht nur Anfänger werden damit glücklich, sondern einfach jeder Wanderer. Einer der Gründe ist die gute Verarbeitung. Selbst nach Wochen stellst Du keine nennenswerten Abnutzungserscheinungen fest. Ansonsten hat mich auch der sichere Grip überzeugt.

Du wirst nicht wegrutschen, sondern selbst bei Feuchtigkeit sitzt Du sicher im Sattel. Das gilt im Übrigen auch für Schnee und Eis. Ansonsten hatte ich bei jedem Schritt das Gefühl, dass der Fuß entlastet wird. Zu Beginn ist das sehr wichtig, da Deine Füße die Belastungen noch nicht gewohnt sind. Werden sie aber entlastet, kannst Du ermüdungsfrei wandern.

Abschließend kann ich nur noch die hervorragende Passform loben. Als Neuling musst Du beim Blick auf den Preis erst einmal schlucken, denn die Hanwag Alaska GTX sind wirklich sehr teuer. Du sollest Dir also sicher sein, dass Du das Hobby auch die nächsten Jahre betreibst. Falls nicht, greife lieber zu einem meiner anderen Vertreter. Ansonsten ist mir beim Tragen aufgefallen, dass sich der Geröllschutz langsam verschiebt. Das ist aber nichts, was nicht einige Tropfen Sekundenkleber lösen könnten. Abschließend ein Tipp: Wachse die Schuhe vor jeder Wanderung ein, damit sie wasserdicht bleiben.

Hanwag Alaska GTX
  • Klassische Trekkingtrikots mit Gore-Tex-Futter und einer bequemen Stange - auch in einer breiteren Vorderfußzone erhältlich.
  • Laubschnitt mit wenigen Nähten, Hoher Schaft, bequeme Trekkinglatten, Gore-Tex wasserdichtes Futter
  • Gewicht: 1640 g (Größe UK8), Außenmaterial: Nubukleder (gewachst), Membran: Gore-Tex, Sohle: Vibram Fuora

Lico Milan

Lico Herren Milan High Wanderstiefel, Anthrazit Grau, 36 EU
  • Günstiger Preis
  • Sicherer Stand
  • Guter Schutz
  • Nicht luftdurchlässig
  • Etwas eng

Allen Anfänger, die noch unsicher sind, ob sie wirklich wandern wollen, kann ich den Lico Milan ans Herz legen. Er ist sehr günstig, aber dennoch ein super Wanderschuh für Neulinge. In erster Linie erhältst Du einen sicheren Stand, denn gerade in der Wildnis hast Du bestimmt Angst, dass Du häufig umknickst. Das wird Dir mit den Lico Milan nicht passieren. Aber auch das Leder hat mir sehr gut gefallen. Es bietet einen wunderbaren Protektion gegen verschiedene Umwelteinflüsse und sorgt dafür, dass Du heil wieder nach Hause kommst. Abschließend hat mich die Sohle begeistert. Sie ist rutschfest und bietet einen guten Schutz gegen Feuchtigkeit.

Für den Sommer würde ich Dir die Lico Milan nicht empfehlen, denn das Leder ist leider nicht so luftdurchlässig, wie ich es mir wünschen würde. Du könntest bei hohen Temperaturen also zu schwitzen beginnen. Dafür sind die Wanderschuhe für Anfänger aber umso besser für den Winter geeignet. Greife aber direkt zu einer Nummer größer, denn mit dicken Socken könnte es etwas eng werden. Der letzte Nachteil ist wohl die Verarbeitung. Der Lico Milan ist wirklich sehr günstig und dafür kannst Du keine Spitzenverarbeitung erwarten. Das bedeutet aber nicht, dass Dir der Schuh schon bald am Fuß auseinanderfällt.

Lico Milan
  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Verschluss: Gummi

CMP Rigel

CMP - Rigel Mid Trekking Shoes Wp, Antracite-Arabica, 39
  • Für Wandern und Freizeit
  • Robustes und isolierendes Material
  • Guter Schutz
  • Kaum atmungsaktiv
  • Schlechte Ösen

In vielen Bereichen konnte mich der CMP Rigel überzeugen, weshalb ich ihn auch Anfängern ans Herz legen möchte. In erster Linie ist er nicht nur fürs Wandern geeignet, sondern er kann auch in der Freizeit getragen werden. So erhältst Du zwei Schuhe in einem. Gleichermaßen punktet er durch sein robustes und isolierendes Material, was ihn besonders gut für den Winter macht.

Außerdem ist der CMP Rigel wasserdicht, sodass Regenwetter kein Problem mehr darstellt. Auch die Bequemlichkeit kommt nicht zu kurz. Der Schaft ist mit Wildleder besetzt und der Fersen- und Zehenbereich verstärkt. So sitzt Du sicher im Schuh und musst Dir keine Gedanken übers Wegrutschen machen. Der letzte große Vorteil ist das bequeme Fußbett. Es passt sich Deinem Fuß dank EVA-Schaum an und dämpft zugleich. Somit läufst Du für Stunden, ohne Probleme.

Es gibt nur wenige Nachteile, wie die fehlende Atmungsaktivität. Für den Sommer sind die CMP Rigel also nicht optimal, doch dafür habe ich andere Modelle in meinem Test. Ebenfalls ist mir aufgefallen, dass die Ösen nicht wirklich gut verarbeitet sind. Sie können leicht ausreißen, wenn Du zu stark ziehst. Geh deshalb etwas vorsichtig vor. Abschließend ist die Passform nicht perfekt. An allen Ecken und Enden ist der Schuh ein wenig zu eng, doch das kannst Du schnell lösen.

Angebot
CMP Rigel
  • Verschluss: Gummi
  • Leder: Suede Leather
  • 13.1889763645 inches
  • Material: Obermaterial: Leder 100%;
  • Collection: Frühjahr-Sommer 23

Worauf sollten Anfänger beim Schuhkauf achten?

Salomon QUEST 4 GTX

Die Bequemlichkeit steht immer an oberster Stelle, denn fühlst Du Dich in Deinen Wanderschuhen für Anfänger unwohl, hast Du auch keine Lust zu laufen. Probiere die Schuhe deshalb gründlich aus. Wie rollen sie ab, ist das Material biegsam und drückt nichts? Erst danach kannst Du Dich mit den anderen Punkten des Schuhkaufs beschäftigen. Für Neulinge empfehle ich einen hohen Schaft, denn er verhindert, dass Du allzu schnell umknickst und Dir wehtust. Generell ist ein guter Schutz wichtig. Außerdem solltest Du auf eine rutschfeste Sohle achten. Ein tiefes Profil sorgt dafür, dass Du sicheren Schrittes vorankommst.

 

Welche Tipps helfen beim Erstwandern?

Ich habe gelernt, dass Du am Anfang immer langsam beginnen solltest. Plane nicht Hunderte von Kilometern, sondern erst einmal einen entspannten Tag im Wald. Dadurch kann sich auch Dein Körper an die neuen Bewegungen gewöhnen. Ein weiterer Tipp von mir ist, dass Du ausreichend zu Trinken dabeihast. Wandern ist anstrengend und Dein Körper darf auf keinen Fall austrocknen. Ansonsten solltest Du eine Wanderung immer gut vorbereiten. Druck Dir eine Karte oder etwas Ähnliches aus, damit Du beim Laufen nicht die Orientierung verlierst.

 

Das Fazit zu Wanderschuhen für Anfänger

Wandern ist ein wunderbares Hobby und oftmals sogar eine Leidenschaft. Um die ganze Schönheit des Sports kennenzulernen, brauchst Du aber Wanderschuhe für Anfänger. Genau die habe ich für Dich gefunden, denn gerade Neulinge brauchen noch etwas mehr Unterstützung. Entscheidest Du Dich also für einen meiner fünf Lieblinge, bist Du bestens auf Dein erstes Abenteuer vorbereitet.

Zur Startseite von Schuhwolke.de