Stabil Trekkingschuhe im Test

Die besten Stabil Trekkingschuhe

Du kennst das doch bestimmt, wenn Du entspannt unterwegs bist und nur kurz nicht aufgepasst hast. Schon trittst Du komisch auf und knickst direkt um. Das ist nicht nur schmerzhaft, sondern auch noch peinlich, wenn Du nicht allein unterwegs warst. Auch mir ist das häufiger passiert, weshalb ich nach einem Schuh gesucht habe, der möglichst stabil und robust ist. Nach vielen Wochen habe ich endlich fünf Trekkingschuhe mit stabilen Eigenschaften gefunden, die ich Dir präsentieren möchte.

Schuhwolke Trust Image

Im Verlauf dieses Projekts (Schuhwolke.de) habe ich bereits dutzende Schuhe aller Art und für jeden Bereich im Praxistest ausprobiert.

Ob Schuhe für Sport, Alltag oder Hobby – Ich durfte als Versuchskaninchen herhalten. 🙂

Mike,

Blogbetreiber von Schuhwolke.de

Hi! Ich bin Mike.

Bereits in meinen jungen Jahren war ich Fitnesssportler und nun auch seit mehreren Jahren absoluter Laufsport Enthusiast.

Heute gibt es kaum einen Morgen, an dem ich mir nicht die Laufschuhe zuschnürre & mit einem 5km Lauf durch den Park, in den Tag starte.

Salewa Ms Mountain Trainer Mid

Salewa MS Mountain Trainer Mid Gore-TEX Herren Trekking- & Wanderstiefel, Grau (Asphalt/Fluo Orange), 39 EU
  • Hohe Stabilität
  • Guter Grip dank Vibram-Sohle
  • Angenehmes Fußbett
  • Schmale Passform
  • Nur vier Farben

Stabilität wird bei den Salewa Ms Mountain Trainer Mid großgeschrieben, denn die Schuhe bieten eine steife Mittelsohle, perfekt für Klettersteige, sowie eine hochwertige Vibram-Sohle. Ich machte mich mit den Trekkingschuhen mit stabilen Eigenschaften auf den Weg und muss sagen, dass sie mich bestens unterstützt haben.

Der hohe Schaft saß angenehm am Knöchel und dank des guten Grips hatte ich nie Angst, dass ich ausrutschen oder hinfallen könnte. Ich muss aber auch das Gore-Tex-Material loben. Meine Füße wurden belüftet und gleichzeitig vor Wasser geschützt. Mein absolutes Highlight war aber das MFF+ Multi-Fit Fußbett. Es passte sich individuell an und war überaus angenehm, wobei Du es auch herausnehmen kannst.

Leider gab es nicht nur Vorteile, denn gerade die Passform war doch ein wenig eng. Solltest Du also eher breite Füße haben, kauf Dir eine Nummer größer. Ist der Schuh jetzt zu groß, können Dir das 3F-Schnürsystem sowie eine individuelle Einlegesohle weiterhelfen. Was mich ebenso enttäuscht hat, war die Farbauswahl. Es gibt nur vier Farben und sie sind allesamt nicht sonderlich schön. Der letzte große Knackpunkt war der Preis, denn der Salewa Ms Mountain Trainer Mid ist wirklich kostspielig.

Angebot
Salewa Ms Mountain Trainer Mid
  • Leichter Trekking-Stiefel für Männer aus robustem Veloursleder mit GORE-TEX Futter für alpine Touren
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle und Ferse für die perfekte Kombination aus Passform, Flexibilität, Support
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX COLLAR dem Knöchel einen erhöhten Bewegungsfreiraum nach hinten und somit mehr Komfort bei schnellen Abstiegen mit großen Schritten
  • Außensohle: Vibram WTC
  • Einzelschuhgewicht: 700g

CMP Rigel Mid Shoe Wp

CMP - Rigel Mid Trekking Shoes Wp, B.Blue-Gecko, 39
  • 21 Farbkombinationen
  • Leichtes Gewicht
  • Hochwertiges Material
  • Eher für den Winter geeignet
  • Keine Atmungsaktivität

Die Designauswahl beim CMP Rigel Mid Shoe Wp ist einfach groß, denn es gibt stolze 21 Farbkombinationen, von schlicht bis Knaller. Auch das Gewicht von etwa 299 Gramm ist für Trekkingschuhe mit stabilen Eigenschaften überraschend gering, weshalb das Laufen relativ anstrengungslos erfolgt. Ich kann aber auch die gute Verarbeitung loben.

Keine losen Fäden, abgescheuerte Stellen oder irgendwas in der Art. Stattdessen nur ein hochwertig verarbeitetes Material, welches bestimmt eine hohe Langlebigkeit mitbringt. Ebenso begeisterte mich der Komfort. Ich fühlte mich im CMP Rigel Mid Shoe Wp wohl und auch auf nassen Böden erhielt ich eine gute Stabilität.

Beim Tragen wird Dir schnell eine Kleinigkeit auffallen: Der Schuh ist nicht für die warme Jahreszeit gemacht. Er ist gefüttert und hält den Fuß somit warm, was im Sommer zum Schwitzen führt. Immerhin fehlt auch eine gute Atmungsaktivität. Ich empfehle, dass Du den CMP Rigel Mid Shoe Wp im Winter trägst und schon bist Du damit glücklich. Leider musste ich, trotz der hochwertigen Qualität, einen markanten Nachteil feststellen: die Ösen. Sie sind anscheinend nicht sonderlich gut verarbeitet und reißen mit der Zeit aus. Mein Tipp: Zieh die Schnürsenkel Stück für Stück fest, um somit die Belastung der einzelnen Ösen etwas zu verringern.

Angebot
CMP Rigel Mid Shoe Wp
  • Verschluss: Gummi
  • Leder: Suede Leather
  • 13.1889763645 inches
  • Material: Obermaterial: Leder 100%;
  • Collection: Frühjahr-Sommer 23

Lico Milan

Lico Herren Milan High Wanderstiefel, Anthrazit Grau, 36 EU
  • Perfekte Passform
  • Hochwertige Materialien
  • Gute Atmungsaktivität
  • Langweilige Designs
  • Teilweise minderwertige Verarbeitung

Die Lico Milan sind mir nicht direkt aufgefallen, doch nach dem Anziehen konnten mich die Schuhe sofort umhauen. Die Passform war großartig und meine Füße wurden von allen Seiten eingefasst, ohne, dass irgendetwas gedrückt hat. Ich fühlte mich einfach wohl und wollte direkt losziehen und die Welt erkunden. Zugleich muss ich aber auch das Material hervorheben.

Der Hersteller setzte auf Veloursleder sowie Comfortex. Das Leder sorgte für eine hohe Stabilität, wobei Comfortex wie eine Klimamembrane diente. Insofern begann ich im Schuh nicht zu schwitzen. Abschließend muss ich Dir von der Sohle erzählen. Im ersten Moment ist es eine simple Gummisohle, doch das Profil ist sehr ausgeprägt und bietet einen guten Halt.

Am liebsten hätte ich den Trekkingschuhen mit stabiler Eigenschaft durchweg eine volle Punktzahl gegeben, dennoch gab es einige Kleinigkeiten, die mich nicht zu 100 Prozent glücklich gemacht haben. Zunächst das Design, denn es gibt nur fünf Farben, die ich, gelinde gesagt, als langweilig empfinde. Das ist aber reine Geschmackssache. Auch die Verarbeitung ließ etwas zu wünschen übrig, doch dafür muss Dir bewusst sein, dass der Lico Milan deutlich weniger als vergleichbare Wanderschuhe kostet.

Lico Milan
  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Verschluss: Gummi

Salewa Ms Alp Mate Mid Wp

Salewa Herren MS Alp Mate Mid WP Trekking- & Wanderstiefel, Black Out/Fluo Orange, 39 EU
  • Gute Unterstützung
  • Hohe Individualität
  • Angenehmes Fußbett
  • Nur zwei Farben
  • Enger Mittelfuß- und Fersenbereich

Der nächste Liebling meiner Liste ist der Salewa Ms Alp Mate Mid Wp. Der Schuh ist hervorragend für Bergtouren geeignet, denn er bietet einen sehr guten Grip. Außerdem war die Unterstützung einer meiner Highlights. Der Zehenbereich war geschützt, der Schuh passte sich dank des 3F-Schnürsystems perfekt den Knöcheln sowie der Fersen an und darüber hinaus war das Multi-Fit-Fußbett Plus überaus angenehmen.

Nebenbei: Du kannst das Fußbett herausnehmen, falls es Dir doch nicht gefallen sollte. Mein abschließender Vorteil war das Material. Wasser kann von außen zwar nicht eindringen, doch dafür kommen Wärme sowie Schweiß hinaus. Sogar mehrere Stunden im felsigen Gelände führten nicht zu den berühmten Schweißfüßen.

Lass uns direkt beim Design anfangen, denn Du kannst beim Salewa Ms Alp Mate Mid Wp nicht viele aufregende Farben erwarten. Stattdessen gibt es die Trekkingschuhe mit stabilen Vorteilen lediglich in zwei sehr ähnlichen Tönen. Für mich eine Enttäuschung. Ansonsten ist die Passform interessant, denn der Zehenbereich ist zwar sehr breit, doch dafür ist der Schuh relativ eng beim Mittelfuß sowie der Ferse. Solltest Du hier also etwas kräftiger gebaut sein, rate ich Dir zu einer Nummer größer. Vielleicht könnte Dich auch die etwas festere Sohle stören. Ich mochte sie aber, da sie mir zusätzliche Stabilität gab.

Angebot
Salewa Ms Alp Mate Mid Wp
  • Ein bequemer halbhoch geschnittener Herrenschuh für alpine Wanderungen unter ganz unterschiedlichen Gelände und Witterungsbedingungen
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle und Ferse für die perfekte Kombination aus Passform, Flexibilität, Support
  • Adaptive Eyelets: Adaptive Eyelets wirken zusammen mit dem 3F Total System, um die Umhüllung des Fußes und den dadurch gegebenen Komfort im Mittelfußbereich zu erhöhen
  • Außensohle: Pomoca MTN trainer Lite
  • Einzelschuhgewicht: 530g

LOWA Renegade GTX MID

LOWA 310968 Renegade GTX MID Wide grau Gr. 41
  • Haltbare Sohle
  • Überaus bequem
  • Sehr stabil
  • Teuer
  • Langweilige Farben

Der LOWA Renegade GTX MID ist ein alter Hase, denn das Modell ist bereits seit zwei Jahrzehnten auf dem Markt, wobei der MID etwas verbessert wurde. Deshalb hat er auch einen Platz auf meiner Liste gefunden, denn gerade die hohe Stabilität begeisterte mich. Hast Du also vor, für mehrere Stunden in die Wildnis zu gehen und Dir keine Gedanken über Deine Schuhe zu machen, dann bist Du beim LOWA Renegade GTX MID richtig.

Du wirst bestens unterstützt und der Schuh passt sich wunderbar Deinem Fuß an. Aber auch die hohe Qualität spricht für die Trekkingschuhe mit stabilen Aspekten, denn selbst nach Jahren wirst Du kaum Abnutzungserscheinungen feststellen. Nun kann ich Dir nur noch die Sohle ans Herz legen. Sie ist robust, gleichzeitig aber auch flexibel. Beim Laufen wirst Du den Untergrund zwar bemerken, doch Du schwebst förmlich darüber.

Möchtest Du Dir den LOWA Renegade GTX MID kaufen, wirst Du schnell überrascht sein. Das Modell ist nicht gerade günstig und gehört schon beinah in die Kategorie „Luxusexemplar“. Für mich war der Renegade GTX MID sein Geld aber auf jeden Fall wert. Auch das Design ist vielleicht nicht gerade das, was ich mir gewünscht hätte. Zwar gibt es diverse Farbkombinationen, doch jene sind sich relativ ähnlich. Achtung: Der Schuh fällt ziemlich schmal aus, weshalb immer eine Nummer größer in den Einkaufskorb wandern sollte.

Was muss ein guter Trekkingschuh neben Stabilität mitbringen?

Bist Du auf der Suche nach Trekkingschuhen mit stabilen Eigenschaften, steht diese Stabilität natürlich im Mittelpunkt. Allerdings darfst Du nicht den Fehler machen, dass Du Dich allein für die Robustheit interessierst. Vielleicht findest Du jetzt einen sehr resistenten Schuh, doch in allen anderen Bereichen ist er unbrauchbar. Stattdessen musst Du nach dem sogenannten Gesamtpaket suchen. Das heißt, neben der Stabilität musst Du auf eine hochwertige Verarbeitung achten. Lose Fäden oder Ähnliches sind direkt ein Zeichen dafür, dass Du den Schuh nicht kaufen solltest.

Ebenfalls musst Du die Passform prüfen. Wie? Natürlich ziehst Du die Schuhe an und testest sie anschließend im Sitzen, beim Stehen und Laufen. In allen drei Bereichen darfst Du nicht das Gefühl haben, dass die Schuhe Dich irgendwie einengen oder sich sogar an Dir scheuern. Stattdessen sollten sie wie eine zweite Haut anliegen. Weitere wichtige Aspekte sind die Sohle, das Material, die Schnürtechnik und die Einlegesohle.

 

Mit der richtigen Pflege mehr Freude am Schuh

Es wäre ärgerlich, wenn Du endlich den richtigen Schuh findest und schon nach wenigen Monaten ist er nicht mehr zu gebrauchen. Von daher musst Du ihn richtig pflegen, denn das erhöht die Lebensdauer und erhält die Eigenschaften. Keine Angst, denn eigentlich musst Du den Schuh nach dem Tragen nur einmal gründlich abwaschen.

Sollte es sich um ein Exemplar aus Leder handeln, musst Du etwas mehr Zeit investieren. Dafür bleibt das Leder aber auch lange weich und geschmeidig. Solltest Du die Trekkingschuhe mit stabilen Eigenschaften aktuell nicht brauchen, werfe sie nicht einfach in die nächste Ecke. Stattdessen säuberst Du sie und stellst sie dann sicher weg. Dadurch verringerst Du eine übermäßige Abnutzung und außerdem das Absetzen von Staub.

 

Das Fazit zu Trekkingschuhen mit stabilen Vorteilen

Stabilität spielt bei Wanderschuhen eine große Rolle, denn gerade in der Wildnis kannst Du leicht umknicken, ausrutschen oder Dich anderweitig verletzen. Genau das wollen stabile Trekkingschuhe verhindern, weshalb ich sie Dir empfehle, wenn Du etwas wackelig auf den Beinen bist. Sie unterstützen Dich, verhindern irgendwelche Verletzungen und obendrauf sind sie sogar noch richtig bequem.

Natürlich gibt es auf dem Markt etliche Modelle, die sich selbst als „stabil“ oder „robust“ bezeichnen, doch nur die wenigsten sind das wirklich. Genau deshalb habe ich einen Selbsttest durchgeführt und das Ergebnis sind die hier fünf genannten Schuhe. Sie haben mich überzeugt und ich kann sie Dir nur wärmsten empfehlen. Am Ende kommt es aber darauf an, was Dir am besten gefällt.

Zurück zu www.schuhwolke.de