Schuhwolke Trust Image

Die 5 ultimativ besten Barfußschuhe im Test

Du willst dir Barfußschuhe anschaffen, bist dir dabei jedoch leider unsicher, welche Faktoren du beim Kauf beachten solltest und worauf es bei diesen ankommt? Fehlende Erfahrung deinerseits ist wirklich kein Problem, denn ich habe meine eigenen Barfußschuhe Erfahrungen beim Testen machen können und werde dir hier nachfolgend in meinem Schuhblog sämtliche Dinge vorstellen, auf die du zunächst achten solltest.

Bei Barfußschuhen hast du erst einmal grundsätzlich eine besonders dünne und flexible Sohle ohne Fußbett gegeben, sodass dein Laufgefühl auf sämtlichen Untergründen überaus natürlich ist. Außerdem ist oft nur ein geringer Absatz oder teilweise auch gar kein Absatz eingearbeitet. Beim Laufen hast du also wie beim barfuß Gehen sehr ähnliche Eigenschaften, die vollkommen ergonomisch sind und einen gemütlichen Komfort unterstützen. Zudem ist der Schnitt am Vorderfuß nicht so spitz zulaufend geschnitten wie in herkömmliche Schuhen, sondern verläuft meist breiter als der Rest des Schuhs.

Durch die natürliche Schuhform ist also auch genügend Freiraum vorhanden, der ebenfalls deinen gemütlichen Barfußschuh unterstützt. Vergleichst du das Gewicht dieses mit regulären Sportschuhen, wirst du sehr schnell feststellen, dass dieses ultra leicht ist. So gibt es bei der Fortbewegung kaum ein Widerstand und doch sind deine Füße vor spitzen Gegenständen durch eine leichte Sohle geschützt. Wie du siehst, gibt es also bereits einige Eigenschaften, die Barfußschuhe grundlegend mitbringen.

Einige dieser sind die Voraussetzung für einen guten Komfort zusammen mit Langlebigkeit des Schuhs. Nachfolgend habe ich mehrere Barfußschuhe genauer unter die Lupe genommen und werde dir nun meine 5 Favoriten vorstellen, die ich dir hinsichtlich vieler der genannten Faktoren, aber auch aufgrund anderer Vorteile sehr empfehlen kann. Mache dir also ein genaues Bild von den Modellen, bevor du dir gerne deine eigenen Barfußschuhe anschaffen kannst.

Schuhwolke Trust Image

Im Verlauf dieses Projekts (Schuhwolke.de) habe ich bereits dutzende Schuhe aller Art und für jeden Bereich im Praxistest ausprobiert.

Ob Schuhe für Sport, Alltag oder Hobby – Ich durfte als Versuchskaninchen herhalten. 🙂

Mike,

Blogbetreiber von Schuhwolke.de

Hi! Ich bin Mike.

Bereits in meinen jungen Jahren war ich Fitnesssportler und nun auch seit mehreren Jahren absoluter Laufsport Enthusiast.

Heute gibt es kaum einen Morgen, an dem ich mir nicht die Laufschuhe zuschnürre & mit einem 5km Lauf durch den Park, in den Tag starte.

Vibram Five Fingers Herren EL-X Sneaker

Vibram Five Fingers Herren EL-X Sneaker
  • schützende Passform in der Form eines Fußes, handschuhartiger Schaft für Natürlichkeit genau eingearbeitet
  • weiche und elastische Verarbeitung des synthetischen Obermaterials sowie leicht griffige Sohle
  • Untergrundstruktur leicht angenehm, komfortabel und ergonomisch spürbar
  • sehr flacher, dünner Einstieg teils beim Laufen etwas lockerer anliegend
  • Handschuhartige Zehenform nicht unbedingt für Zehenfehlstellungen geeignet, könnte zu Reibungen führen

Vorteile

Das erste Modell Barfußschuhe ist direkt in einer sehr schützenden Passform gestaltet. Hierbei siehst du, dass die Form deinem Fuß gleicht und auch ein handschuhartiger Schaft vorhanden ist, der deine Zehen einzeln umschließt und weich einbettet. Ich hatte das Gefühl, dass diese Form besonders bequem war und somit deine Zehen nicht aneinander reiben, sondern eher im Gegenteil sehr weich umgeben sind. Dadurch war ebenfalls eine leichte Verstärkung gegeben, mit der die Zehen zusätzlich etwas vor leichten Stößen geschützt waren.

Hinzu kommt die sehr dynamische und elastische Verarbeitung des synthetischen Obermaterials. Du hast hier also Komfort pur und auch die leicht griffige Sohle sorgt dafür, dass auch spitzere Untergründe einfach von dir bestritten werden können, ohne dass es zu Verletzungen kommt. Auch Unebenheiten empfand ich in diesem Modell also als recht angenehm und doch wunderbar ergonomisch spürbar.

 

Nachteile

Beim Barfußschuhe Test ist mir bei diesem Modell aufgefallen, dass der Einstieg (je nach Breite des Knöchels sowie des Fußes) doch teilweise etwas lockerer anliegt. Solltest du also sehr schmale Beine haben, teste für dich aus, ob du dennoch in diesem Modell einen guten Stand hast oder das dünne Material zu locker anliegt. Es könnte ansonsten nämlich sein, dass zu viel Freiraum gegeben ist und du womöglich leicht ins Rutschen kommst.

Der Komfort ist hierbei das wichtigste von allem. Zudem solltest du auch darauf achten, ob du eine Fehlstellung der Zehen hast. Sofern dies der Fall ist, würde ich das Modell ebenfalls erst einmal testen, da es hierbei schnell passieren könnte, dass die handschuhartige Schuhspitze dann womöglich nicht vorteilhaft ausgerichtet ist. Alles in allem ist das Modell jedoch wirklich wunderbar für einen super ergonomischen Gang geeignet.

Vibram Five Fingers Herren EL-X Sneaker
  • Extrem dünne 2,7 mm Gummi-Außensohle ermöglicht eine höhere Bodensicherheit.

SAGUARO Unisex Barfußschuhe Traillaufschuhe, Wassersportschuhe

SAGUARO Barfußschuhe Herren Damen Traillaufschuhe Outdoor & Indoor Training Fitnessschuhe Wander Wald Strand Straße Laufschuhe Walkingschuhe Schnell Trocknend Badeschuhe, Schwarz, 36 EU
  • rutschfeste Gummisohle natürlich dünn verarbeitet, guter Stand im Barfußschuh garantiert
  • breite Zehenbox für genügend Freiraum aller Zehen, sämtliche Gangarten dadurch unproblematisch möglich
  • durch Schnellverschluss lässt sich Barfußschuh an Oberseite in dessen Weite problemlos und super einfach einstellen
  • leichte Wölbung der Schuhvorderseite nach oben
  • Absatzhöhe für Barfußschuh mit 1 cm etwas erhöht, schützt gleichzeitig etwas die Fußsohle vor spitzen Gegenständen

Vorteile

Für meine Barfußschuhe Erfahrungen kann ich nun ebenfalls das zweite Modell aufführen, das ich ebenfalls für dich sehr genau unter die Lupe genommen habe. Dieses sticht direkt mit der sehr rutschfesten Gummisohle heraus, die zugleich doch wunderbar natürlich und dünn verarbeitet wurde. Darin hast du einen sehr guten Stand und tollen Kontakt zum Boden. Weiterhin fand ich auch die breite Zehenbox sehr schön und kann dabei den Freiraum für deine Zehen sehr loben, ohne dass dabei zu viel Platz entsteht, weswegen du herumrutschen würdest.

So waren unterschiedliche Laufarten niemals ein Problem. Wenn du außerdem einen Schuh mit Verschluss bevorzugst, kann der Schnellverschluss bei diesem Modell sehr glänzen. Du hast hierbei also den Luxus, die Weite selbstständig einstellen zu können und den Schuh daher an sämtliche Aktivitäten anzupassen. Unter den Barfußschuhen im Test schneidet dieses Modell also ebenfalls wunderbar ab.

 

Nachteile

Leider habe ich festgestellt, dass die Schuhvorderseite leicht nach oben gewölbt ist. Erst einmal ist das Gefühl darin etwas ungewohnt gewesen, ich konnte mich jedoch recht schnell daran gewöhnen und habe es nach mehreren Tagen dann schließlich gar nicht mehr bemerkt. Außerdem ist die allgemeine Absatzhöhe des Barfußschuhs im Vergleich zum ersten Modell doch etwas erhöht.

Hierdurch ist der Bodenkontakt minimal weniger spürbar und doch hast du aus diesem Grund auch einen Schutz vor spitzen Gegenständen gegeben, wenn du auch mal steinige Untergründe bestreiten solltest. Jeder Barfußschuh hat also zum einen Vorteile, aber auch kritische Punkte gegeben.

SAGUARO Unisex Barfußschuhe Traillaufschuhe, Wassersportschuhe
  • Einfaches An- und Ausziehen: Unsere Barfußschuhe mit schnellem, elastischem Kordelzugsystem, das sich leicht an- und ausziehen lässt.
  • Atmungsaktives Obermaterial: Das Obermaterial ist aus dehnbarem, atmungsaktivem, ultraleichtem Material, flexibel und bequem.
  • Barfuß-Gefühl: Weiche herausnehmbare Einlegesohle, gibt Ihnen ein barfuß Gefühl.
  • Breiter Zehenraum: Ein breiter Zehenraum lässt Ihre Zehen sich ausbreiten und entspannen.
  • Zero-Drop-Sohle: Die niedrige Zero-Drop-Design halten Sie Ihre Füße in der Nähe des Bodens, geben flexible Unterstützung der Füße und halten Sie Ihr Gleichgewicht.

Leguano aktiv – der sportliche Barfußschuh

leguano aktiv lavaschwarz, Schwarze Sohle, Lavaschwarz, 36 EU
  • ultra flexibler Schuh für dynamische Positionen und Bewegungen
  • Materialzusammensetzung leichtet Feuchtigkeit schön nach außen und ist sehr atmungsaktiv
  • Netz-Synthetik liegt unfassbar weich und angenehm am Fuß an, einwandfreies Laufen ohne Reibung möglich
  • etwas länger geschnittener Barfußschuh, fällt doch teils größer aus
  • Schnürung sowie Stil eines Sportschuhs, Sohle dabei etwas fester für mehr Schutz

Vorteile

Als nächstes präsentiere ich dir meine Barfußschuhe Erfahrungen mit dem Leguano Modell, das mich ebenfalls sehr überzeugt hat. Diesen konnte ich sehr dynamisch und flexibel nutzen, da sich der Schuh auch extremen Bewegungsabläufen kinderleicht anpasst. Dieser Faktor ist wirklich vorteilhaft gewesen, sodass du niemals in der Bewegung eingeschränkt bist.

Hinzu kommt die clevere Materialzusammensetzung, die Feuchtigkeit schön nach außen leitet und daher also auch sehr atmungsaktiv ist. Dies wird ebenfalls durch die Netz-Synthetik begünstigt. Sie liegt unfassbar weich am Fuß an und ist so für verschiedenste Fußtypen geeignet. Aus diesem Grund hatte ich niemals Schürfungen oder unangenehme Druckstellen an meinem Fuß. Vor allem dieser Faktor ist wirklich ein großer Vorteil und lässt auch längere Strecken oder Aktivitäten im Barfußschuh zu, ohne dass dein Fuß ermüdet oder unangenehme Schmerzen entstehen.

 

Nachteile

Lediglich bei der Größenauswahl solltest du genauer hinschauen. Ich hatte bei meiner Schuhauswahl das Gefühl, dass der Schuh teilweise doch länger und größer ausfällt, als es die Größe ursprünglich ausgesagt hat. Dennoch kann es sein, dass du vielleicht dieses Problem erst gar nicht hast. Zum Anprobieren und Austesten würde ich dir hierbei aber dennoch unbedingt raten. Weiterhin ist die Schnürung sowie der Stil des Modells doch eher in Richtung eines Sportschuhs designt.

Du solltest also mit einem etwas höheren Schutz sowie minimal mehr Festigkeit rechnen. Je mehr Schutz du vorhanden hast, umso weniger Bodenkontakt verspürst du natürlich. Dennoch empfand ich alle Faktoren als wirklich gut im Rahmen und kann dir dieses Modell meiner Ansicht nach gut weiterempfehlen.

Leguano aktiv – der sportliche Barfußschuh
  • Erwachsene
  • Herren
  • Kunststoff (Synthetik)
  • Textil
  • schwarz

IceUnicorn Barfußschuhe Herren/ Damen, Zehenschuhe, Barfussschuhe

IceUnicorn Barfußschuhe Herren Damen Traillaufschuhe Fitness Schuhe Aquaschuhe Strandschuhe Wasserschuhe(Grau 22, 38EU)
  • unfassbar multifunktionaler Barfußschuh geeignet für Wasser, Fitness, Strand, Laufen und Schwimmen
  • kollisionssichere, rutschfeste Sohle verarbeitet aus weichem Innenmaterial, dadurch exzellente Dämpfung auf sämtlichen Untergründen
  • schnell trocknendes Obermaterial, zudem kaum anfällig für Beschädigungen und Macken
  • Contra 1
  • Contra 2

Vorteile

Bei den Barfußschuhen im Test schneidet auch das Modell von IceUnicorn wunderbar ab und ist in meiner Auswahl wirklich der multifunktionalste Barfußschuh, der sich sämtlichen Aktivitäten anpasst. Diesen kannst du für Wasser, Fitness, Strand, Schwimmen und Laufen nutzen, wenn nicht sogar für viel mehr Aktivitäten, was ich als sehr bewundernswert im Test empfand. Die Sohle war dabei zu jeder Zeit kollisionssicher und rutschfest und besitzt ein feines eingearbeitetes Gerippe. Somit stehst du sicher und rutschst nicht weg.

Für eine natürliche Dämpfung hast du darin mehrere Schichten eingearbeitet, die gleichzeitig niemals zu fest waren, sondern sehr nachgiebig. Ebenfalls wird der Schuh auch nach Einwirken von Nässe wieder sehr schnell trocken, sodass du ihn auch wunderbar im Wasser tragen kannst. Macken und Beschädigungen entstanden hier auch nach extremer Nutzung nicht. Vor allem auch dieser Faktor spricht also sehr für eine langlebige und qualitativ hochwertige Materialzusammensetzung.

 

Nachteile

Ich selbst empfand die Schnürung doch etwas kritisch. Diese kannst du zwar ganz okay verstellen, aber dennoch ist die Flexibilität dabei nicht unbedingt umwerfend, sondern eher ausreichend, aber besser als keine Schnürung. Außerdem empfand ich die unterschiedlichen Größen und Weiten dieses Modells doch etwas verwirrend.

Bis ich meine perfekte Größe gefunden hatte, hat mich doch minimal mehr Zeit gekostet. Im Anschluss kann ich jedoch mit Sicherheit sagen, dass die Barfußschuhe hier dann auch top gesessen haben und ich darin immer einen tollen Halt hatte. Es lohnt sich also unbedingt, deine richtige Größe herauszufinden, sodass du auch lange etwas vom Modell haben wirst.

IceUnicorn Barfußschuhe Herren/ Damen, Zehenschuhe, Barfussschuhe
  • Atmungsaktiv & Weich: Barfußschuhe sind aus hochwertigem atmungsaktivem Stoff, halten Sie Ihre Füße bequem und atmen Sie frei während des Sports.
  • Leicht und langlebig: Diese Barfußschuhe sind super leicht, sodass Sie sich beim Tragen bequemer und flexibler fühlen. Der neu aufgerüstete Oberstoff wird mit hervorragender Flexibilität und Komfort verbessert, halten die Schuhe haltbarer und nicht leicht zu beschädigen.
  • 【Sicherheit & Komfort】Das spezielle breite Zehendesign der Barfußschuhe bietet bequemeren Sportplatz für die Füße. Verdickte Anti-Kollisions-Zehen, um Ihre Füße vor Felsen und scharfen Gegenständen zu schützen, Hochleistungs-Gummisohle mit Zick-Zack-Anti-Rutsch-Muster bietet optimale Traktion in verschiedenen Gelegenheiten.
  • 【Elastische Spitze Design】Die elastische Spitze der Barfußschuhe kann entsprechend der Breite Ihrer Füße eingestellt werden, effektiv verhindern, dass Schuhe herunterfallen, während die Probleme durch Binden der Schnürsenkel vermieden werden.
  • Multifunktionale Wasserschuhe: geeignet für Fitness, Trailrunning, Wandern, Trekking, Schwimmen, Surfen, Strand, Bootfahren, Pool, Volleyball, Fitnessstudio, Yoga, Pilates, Segeln, Kajakfahren, Windsurfen, Radfahren, Angeln und Fahren usw.

Mabove Herren/ Damen, Badeschuhe, Watschuhe

Mabove Herren Damen Barfussschuhe Badeschuhe Strandschuhe Schwimmschuhe Wasserschuhe Aquaschuhe für Wassersport Outdoor Fitnessschuhe Trekking(Schwarz 1924,36 EU)
  • dicke Gummisohle für tolle Polstereigenschaft sowie sicheren Schutz gegen Schnittverletzungen und spitze Untergründe
  • dehnbares Polyester sowie sämtliche Drainagelöchern, aus denen eindringendes Wasser wieder aus Schuh heraus gelangen kann
  • herausnehmbare Einlegesohle zusammen mit breiter Zehenbox für ultimativen, ganz persönlichen und individuellen Komfort
  • Contra 1
  • Contra 2

Vorteile

Zuletzt möchte ich dir gerne noch mein Modell von Mabove vorstellen, das direkt mit einer recht dicken Gummisohle unter meinen Schuhen heraussticht. Diese wirkt erst einmal etwas fester. Wenn du den Schuh dann jedoch trägst, wirst du direkt sehen, dass ganz im Gegenteil eine tolle Polstereigenschaft darin integriert ist und du somit einen guten Schutz gegen Schnittverletzungen vorliegen hast. Mir gab die Sohle also sehr schnell ein gutes Gefühl von Sicherheit. Weiterhin ist der Schuh mit dehnbarem Polyester sowie sämtlichen Drainagelöchern ausgestattet.

Durch diese kann eindringendes Wasser sehr schnell wieder aus dem Schuh hinausgelangen, was besonders bei dauerhaftem Kontakt mit Wasser echt toll ist. Die herausnehmbare Einlegesohle rundet schließlich gemeinsam mit der breiten Zehenbox deinen ganz persönlichen Komfort ab und gibt dir nochmal einen ganz individuellen Touch und Luxusfaktor für deinen Barfußschuh.

 

Nachteile

Der Schuh ist mitsamt allen genannten Faktoren wirklich schön ausgestattet und dennoch empfinde ich die verschiedenen Modellvariationen, aus denen du hierbei auswählen kannst, im ersten Moment als etwas undurchsichtig. Du solltest dich also erst einmal mit deinen Wünschen für Barfußschuhe beschäftigen und im Nachhinein genau das Paar auswählen, was dir hinsichtlich dieser am ehesten zusagt. Auch ich habe dabei bei diesem Modell etwas mehr Zeit gebraucht, weil ich mich ebenfalls erst einmal entscheiden musste.

Weiterhin empfand ich die Schnürung als teilweise etwas zu lang geschnitten. Besonders dann, wenn du den Schuh enger schnürst, steht diese etwas vom Schuh ab. Dabei handelt es sich aber natürlich dennoch nur um einen kleinen kritischen optischen Faktor, der letztendlich nicht unbedingt deine Wahl beeinflussen sollte.

Mabove Herren/ Damen, Badeschuhe, Watschuhe
  • Obermaterial: 89% Polyester + 11% Elasthan.Ultra-leichtes und dehnbares Material (Lycra) sorgt für Flexibilität, umhüllt Ihre Füße bequem.Das schnell trocknende Mesh-Design besitzt eine unglaubliche Atmungsaktivität.
  • Innenmaterial: Elastische Latex-Einlegesohle hat eine sehr gute Flexibilität, die den Schuhen eine gute Polstereigenschaft verleiht.Latex-Einlegesohle mit Wabenstruktur ist die fortschrittlichste Einlegesohle aller Badeschuhe und bietet eine kühlere und gesund Innenumgebung.
  • Sohle: Eine dicke Gummisohle mit rutschhemmendem Design bietet guten Halt und schützt Ihre Füße durch den doppelten Schutz der Gummilaufsohle und den speziellen Zehenschutz vor Schnittverletzungen.
  • Verschluss: Schnellverschluss.Perfekte Passform und sorgen dafür, dass die Schuhe schnell an Ihren Füßen bleiben, indem Sie die Schnürsenkel schnell anpassen, ohne dass die Schuhe herunterfallen
  • Absatzform: Flach,Die Barfußschuhe mit Drainagelöchern sind schnell trocknend und bequemer zu tragen. Perfekt für Wassersport, Trailrunning und Fitness im Freien.

Empfehlungen für gute Barfußschuhe im Test

Wie du schön anhand meiner vorgestellten Barfußschuhe im Test identifizieren kannst, ist das Spektrum dieser doch wirklich sehr breit gefächert. Du kannst hierbei Barfußschuhe auswählen, die lediglich aus ganz dünnem Material bestehen und sich daher direkt an deinen Fuß anschmiegen und kaum spürbar sind oder aber du wählst ein Modell aus, was etwas mehr Schutz bietet und auch eine dickere Sohle besitzt.

Insbesondere dann, wenn du dich auf Untergründen fortbewegst, die große Unebenheiten aufweisen oder auch steinige Flächen zu verzeichnen haben, würde ich dir zu einem gegebenen Schutz in der Sohle raten, bevor du dich hier ungünstig aufschürfst oder dir eine unnötige Verletzung zuziehst. Weiterhin solltest du für dich auch handschuhartige Zehenboxen ausprobieren. Diese sind insgesamt nicht so häufig vorhanden, trennen aber gut deine Zehen ab und betten diese in weichen, zusätzlichen Stoff ein, der am Ende des Tages auch leichte Erschütterungen abfedert.

An diese Art des Schuhs muss man sich meiner Meinung nach aber dennoch erst einmal gewöhnen, was daher also nicht jedermanns Sache sein könnte. Alles in allem zählt aber: Je eher dein Schuh an deine Aktivitäten angepasst ist, umso eher wirst du auch einen tollen Komfort verspüren, der dich auch langfristig zufriedenstellen wird.

 

Mein Fazit zu guten Barfußschuhen im Test

Durch die unterschiedlichen Modelle mit wirklich breit gefächerten Eigenschaften ergibt sich automatisch, dass verschiedene Barfußschuhe auch mit verschiedenen Spezialisierungen ausgestattet sind. Aus diesem Grund wirst du in meinem Schuhblock auch nochmal mehr Unterkategorien in dem Bereich der Barfußschuhe im Test finden. In diesen widme ich mich beispielsweise Barfußschuhen für das Trekking oder auch spezialisierten Barfußschuhen für den Sommer, weil es nicht immer so leicht ist, die verschiedenen Schuhe thematisch voneinander zu trennen.

Dies war mir tatsächlich erst nach einem so intensiven Test wie hier möglich, weswegen ich für dich sehr genau alle positiven sowie kritischen Eigenschaften der Schuhe auffächern und in den einzelnen Kategorien erklären werde. Ganz oft ist es so, dass wir die Schuhe nur von der Optik betrachten können und deswegen nicht auf den ersten Blick wissen, wie sich dann auch der Tragekomfort zusammen mit sämtlichen anderen Eigenschaften schlussendlich verhält. Barfußschuhe sind tatsächlich teilweise noch nicht allzu weit verbreitet und somit wirklich teils noch sehr unbekannt.

Ich kann nur für mich sprechen, wenn ich dir an dieser Stelle sage, dass ich die oben genannten Marken und Schuhe tatsächlich erst nach etwas längerer Recherche gefunden habe. Die Zeit dafür möchte ich dir gerne ersparen und werde dir also sehr detailreich alle Eigenschaften aufführen und dir mein ehrliches Meinungsbild zu sämtlichen Modellen abgeben. Im Anschluss bin ich wirklich sehr gespannt, für welches Modell du dich entscheiden wirst und was schlussendlich dein persönlicher Top-Favorit werden wird.

Du willst zur Startseiten Übersicht? Klick hier